- Rechtsanwaltskanzlei V. Alm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Im Arbeitsrecht kann es um Fragen im Rahmen einer Kündigung, Abmahnungen, Urlaubsansprüche und Gehaltsfragen gehen. 

Bei einer Kündigung ist zu beachten, dass schnell gehandelt werden muss. Sie haben als Arbeitnehmer nur eine kurze Zeit die Möglichkeit, gerichtlich gegen die Kündigung vorzugehen. 

Sie haben aber vielleicht auch nur Fragen zu Ihrem bestehenden oder zukünftigen Arbeitsverhältnis, welche Rechte und Pflichten ergeben sich für Sie aus dem vorhandenen oder geplanten vorliegenden Arbeitsvertrag. 


Sind Sie selbst Arbeitgeber, haben Probleme mit einem Arbeitnehmer. Sie wollen Ihrem Mitarbeiter nicht gleich kündigen, ihm aber zeigen, dass er sich dringend ändern muss. Das Vertrauensverhältnis zu Ihrem Mitarbeiter ist bereits so nachhaltig gestört, dass Sie keinen anderen Ausweg als die Kündigung sehen. Lassen Sie uns vor dem Ausspruch der Kündigung miteinander reden, damit eine Kündigung dann auch vor dem Arbeitsgericht Bestand hat.

Ich sehe meine Aufgabe darin, Sie auf Probleme im Vorfeld hinzuweisen. Viele Dinge können vorab geklärt werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü